Vergaser Ultraschallreinigungen
URLAUB!!! * Bitte beachten Sie die Zusatzangaben am Seitenende für bestimmte Vergaser - Danke
Aktuelle Bearbeitungszeit nach Ankunft/Abholung momentan bis 10 Werktage
(Sofern keine Teile nachbestellt werden müssen od. Probleme beim Bauteil auftreten die Rücksprache bedürfen)


Informationen zur Zusendung, wie es weiter geht & Kosten:

Themen
1. Versandvorbereitung & Formular
2. Rückversandvereinfachung
3. Wie geht es weiter und was kostet es?!


Liebe Biker & Bikerinnen,
nachdem die Entscheidung gefallen ist, mir einen Vergaser zuzusenden ist die Frage häufig "wie geht es weiter und was kostet es"... Hier werden die Schritte einfach erklärt und eine Info im Bezug auf Kosten, bzw den Vordruck.

1. Versandvorbereitung:

a. Zuerst den Vergaser bitte vollständig entleeren (drehen/wenden od. Ablass-Schrauben öffnen)
b. Bitte nun unbedingt alle Benzinzulauf- und Ablaufschläuche, Züge, Vergaserheizungen und die Ansaugstutzen od. Lufttrichter entfernen. (Ansonsten wird Dies je nach Aufwand mit 5-15€ berechnet)
Elektrische Stellmotoren (meist seitlich am Vergaser) können gerne vorab entfernen werden. Bitte die Positionen deutlich per Kratzer markieren, nicht per Farbstift (das löst sich im Schallbad ab) - ansonsten erledige ich das kostenfrei ;-). 
c. Danach den Vergaser am besten in ein altes Handtuch, T-Shirt oder was eben zur Hand ist, wickeln und danach in eine Tüte, damit auch wirklich keine Benzinreste mehr austreten und der Postboote das Paket nicht Retour schickt, weil es nach Benzin riecht.
e. Pakete müssen oft einiges aushalten, daher den Vergaser bitte so verpacken, das er von allen Seiten mindestens 10cm Schutz hat (Zeitungspapierknüller, Schaumstoff, Styropoor oder Luftpolsterfolie etc) und er so aus einem Meter Höhe auf den Boden fallen könnte ohne beschädigt zu werden (Für Schäden kommt DHL nicht auf, wenn nicht ausreichend gepolstert wurde).

f. Damit es keine Missverständnisse gibt, nun bitte diesen Vordruck "LESERLICH" ausfüllen, unterschreiben und beilegen : 
Klick>>> HIER (externer Link...).

g. Nun den Vergaser, über DHL frankieren und an die nachfolgende Anschrift absenden. 
DIESE ADRESSE GILT AUSSCHLIEßLICH FÜR DHL VERSAND! 
(Paketzusendungen aus DE über andere Paketzusteller ist NICHT möglich - weitere Infos dazu und zum Versand von außerhalb DE, am Seitenende.)

WICHTIG: Bitte alle Daten genau so eintragen
Vorname / Nachname: Nina Gossens 
Adresszusatz bzw. Postnummer: 904442261 
Strasse/Nummer: Packstation 155
Ort: 47574 Goch

Hinweis: Gerne kann mir die Sendungsnummer des DHL Paket  mitgeteilt werden oder bei Verwendung eines Onlinepaketschein, einfach meine Mailadresse ( info@ninas-bikershop.de ) für den Sendungsempfang eingeben - so weiß ich das ein Paket unterwegs ist und kann es bei Bedarf umlenken :-)

Kundeninformation: Das Bei-Schreiben wird von mir nach Rücklieferung des Vergasers natürlich vernichtet.

2. Rückversandvereinfachung:

Sehr gerne (das spart mir unnötigen Umsatz und Buchungen ;-) ) kann dem Paket wenn möglich eine genügend frankierte, leserlich ausgefüllte DHL Paket-Rückversandmarke (gibt es in der Postfilliale) oder einen ausgedruckten Online-Rücksendeschein (das ist für den Kunden sogar Preisgünstiger - siehe https://www.dhl.de/de/privatkunden/pakete-versenden/online-frankieren.html ) in einer Klarsichtfolie od. Tüte (wegen ggf Benzinrückständen) von DHL beigelegt werden. Rückversand ohne Nachweis = Päckchen und über andere Versandanbieter, ist nicht möglich.
Wenn keine Paketmarke beigelegt wird, dann wird die Rücklieferung innerhalb DE an normale Anschriften + DHL Packstationen mit 7,50€ für Sendungen bis 5kg und 10,50€ für Sendungen bis 10kg bei Rechnungsstellung berechnet.


3. Wie geht es weiter und was kostet es?!:

Ankommende Vergaser kommen mit dem Kundenvordruck in eine eigene Box (daher ist es für mich immer schön, wenn Probleme im Vordruck kurz aufgeführt sind, auch wenn darüber vorab per EMail geschrieben wurde, denn der Computer steht nicht am Arbeitsplatz und so weiß ich um was es geht, wenn ich den Vergaser beginne).

Was kostet es?

Liebe Biker/innen... leider ist es nur möglich auszusagen was die Reinigung kostet. 
Denn was ggf an Ersatzteilen nötig ist, sehe ich auch erst, wenn ich IM Vergaser war... doch als Vereinfachung gibt es unter Anderem den Vordruck zum mitsenden.

Wenn im Vordruck Punkt 1 angekreutzt wurde = das der Vergaser bearbeitet werden soll, sofern ich KEINE Teile benötige, bedeutet das folgendes:
Der Vergaser wird nur fertig gestellt, wenn es ohne Teile möglich ist - hier muss dann allerdings damit gerechnet werden, das Teile die nur noch "so la la" sind, noch mal eingesetzt werden.
(Es entstehen die zur Bearbeitungszeit gültigen Preise des Shop + ggf Rücklieferkosten).

Wenn im Vordruck Punkt 2 angekreutzt wurde = das der Vergaser bearbeitet werden soll und zudem Teile bis Betrag X eingesetzt werden dürfen, bedeutet das folgendes:
Der Vergaser wird nur fertig gestellt, wenn es mit dem vom Kunden bestimmten Budget möglich ist  - andernfalls stoppe ich nach dem Zerlegen des Vergaser und halte zuerst Rücksprache per EMail.
Sofern aber alles passt, bekommt der Kunde von mir nach Fertigstellung eine Nachricht (ggf mit Bildern/Infos + Rechnung)
(Es entstehen die zur Bearbeitungszeit gültigen Preise des Shop, zzgl des selbst bestimmten Zusatzbetrages für Teile + ggf Rücklieferkosten).

Wenn im Vordruck Punkt 3 angekreutzt wurde = das der Vergaser bearbeitet werden soll und vom Kunden mitgesendete Teile eingefügt werden sollen.
Dies ist kostenfrei möglich, sofern es sich um Teile handelt, die bei einer Reinigung sowieso entfernt werden würden - ich behalte mir allerdings das Recht vor, den Einbau von minderwertigem Material abzulehnen und übernehme grundlegend keine Funktionshaftung für Teile die ich nicht selbst bei meinem Zulieferer bestellt habe.
Sofern Teile eingefügt werden sollen, die nicht bei der üblichen Zerlegung entfernt werden, entstehen Mehrkosten - Ich bitte um vorherigen Kontakt per Mail um Diese abzusprechen.
Verpresste Schwimmernadelventile tausche ich nicht aus.

Punkt 4 im Vordruck ist ein Pflichtfeld

Für extrem verschmutzte Vergaser (Beispiele sind in der Galerie zu sehen) wird ein kleiner Zusatzbetrag erhoben, denn mitunter entstehen dabei auch für mich höhere Kosten und ein größerer Zeitaufwand.  Mehrkosten  von 10€ bei einem Doppel- und bis 20€ bei einem 4er Reihenvergaser - in diesem Fall sende ich natürlich grundlegend Bilder vom Vergaser-inneren.
Ist in einem solchen Fall vor Auftragsausführung eine Info gewünscht, Dies bitte auf dem Vordruck anmerken.


Einfach mal ein Beispiel: Max Muster möchte seinen XV535 Vergaser schicken, das Moped hat 1 Jahr gestanden und läuft auf 1 Zylinder. Max Muster kreuzt nun Punk 2 an und weil er sich denkt das kleinere Sachen ja direkt erledigt werden können, wie z.B. Dichtungen, gibt er im Zusatzbeitrag 20€ an. Nun stelle ich fest das die Düsenstockdichtungen defekt sind, also baue ich die beiden Dichtungen (die im gewählten Zusatzbudget liegen) ein, stelle den Vergaser fertig und Max Muster bekommt von mir eine EMail mit Bildern und einer Rechnung über die Reinigung und der beiden Dichtungen.


Grundsätze: Sobald ein Vergaser fertig gestellt ist, sende ich die Rechnung und meist (es sei denn, es gab im Vergaser nichts zu sehen) auch Bilder. Daher bitte ab und zu in den Spamordner schauen, ob meine Nachricht ggf dort gelandet ist.

Nach Überweisung / Zahlungseingang erfolgt der Rückversand innerhalb 1-3 Werktagen.
Natürlich darf der Betrag der maximal verwendet werden kann, auch vorab Bar dem Paket auffindbar beigelegt werden (Überschüsse werden selbstverständlich erstattet).
Es gelten für die reine Reinigung, wenn nicht anders abgesprochen, die zum Zeitpunkt der Ankuft des Vergaser aktuellen Preise aus dem Onlineshop


* Für bestimmte Vergaser gelten folgende Infos:
BMW R45 Bing (und Vergleichbare): da die großen Membrandeckel dieses Vergaser sehr empfindlich sind, werden sie von Hand gereinigt
Yamaha XV535 Virago: Sollte die Teilung (Kontrolle des innenliegenden Luftabschaltventil) erwünscht sein, bitte auf dem Vordruck vermerken (Aufpreis 10€)
Yamaha XV535 Virago + 1200 VMAX: Aktuell als Nachbauten verfügbare Membranen mit "METALL"-schieber werden, wenn sie mitgesendet werden von mir nicht verbaut. Hier muss der Kunde leider selbst Hand anlegen, da hier die schlechte Qualität oftmals nicht zuließ, die Nadelverschraubung anzubringen. Mitgesendete Kunststoffschieber werden natürlich weiterhin kostenfrei bei Reinigung eingesetzt.
Suzuki GT380 Vergaser: Sollten sich Staubkappen in eine Art klebrige Kaugummimasse verändert haben, ist Diese vom Kunden vorab vollständig zu entfernen od Aufpreis je nach Aufwand +20-40€
Yamaha XS850 Vergaser: Sollte die Teilung erwünscht sein, bitte auf dem Vordruck vermerken (Aufpreis siehe Shop)
Honda CB 650-900 BolDor: Sollte die Teilung erwünscht sein, bitte auf dem Vordruck vermerken (Aufpreis siehe Shop)
GILT FÜR ALLE VERGASER: Arbeiten in Form von Ausbohren, Gewinde schneiden etc nur bei vorheriger Haftungsentbindung per Mailbestätigung

Infos bzgl Versand:
Liebe Biker/innen,
leider ist es so, das ich nun einige sehr negative Erfahrungen mit Hermes, DPD, GLS etc sammeln durfte.
Pakete die einfach vor die Tür gestellt wurden (wo sie Jeder hätte entwenden können), zerstörte Sendungen und die unmöglichsten Zustellzeiten.
Das alles würde bedeuten das ich von wenigsten 8-19 Uhr, jeden Tag Zuhause angebunden wäre um auf Pakete zu warten, was sicher Niemandem möglich ist.
Die Abholung in den Paket-Shops oder auch DHL ist hier jeweilig im Ort und Parken meist der absolute Wahnsinn (abgesehen von zusätzlichen Parkgebühren).
Um das umzusetzen, müsste ich meine Arbeit teurer machen, da es mich Zeit und Geld (Benzin + Park-Gebühren) kostet (immerhin müsste ich nicht nur 1 x die Woche los).
Deshalb habe ich mich vor einer Weile dazu entschieden, das ich über eine DHL Packstation arbeite, denn die ist in der Nähe und gut zu erreichen.
Pakete über andere Wege als die DHL Packstation, werden nicht angenommen, also Hermes, DPD, GLS etc ...
Lediglich bei Sendungen von außerhalb DE, ist es möglich, wenn es vorab per EMail abgesprochen wurde (die dementsprechende Versandanschrift teile ich dann mit).
Ich hoffe auf Verständnis das ich mich für diese Möglichkeit, anstatt einer Kostenerhöhung entschiden habe :-)